Suche
  • Elena Flach

Frauen*streik - 14. Juni 2019

Aktualisiert: 18. Apr 2019

1991 streikten am 14. Juni über 500'000 Frauen* und auch im Aargau gingen über 4'000 Frauen* auf die Strasse. Am Freitag 14. Juni 2019 ist nun der zweite schweizweite Frauen*streik geplant!

Warum wird auch 2019 gestreikt? Wir wollen eine Gesellschaft ohne Diskriminierung, ohne Sexismus und ohne Gewalt gegen Frauen*. Trotz Verfassungsartikel zur Gleichstellung von Frau und Mann und dem Gleichstellungsgesetz geht es nicht voran: wir warten nicht mehr länger! Deshalb streiken wir am 14. Juni, verschränken unsere Arme am Arbeitsplatz und bei der unbezahlten Arbeit. Denn: Wenn Frau* will, steht alles still!


Was passiert am 14. Juni 2019 konkret? Jede Frau* soll an diesem Tag machen, wozu sie sich bereit fühlt. Wer am Arbeitsplatz streiken will, meldet sich unbedingt bei seiner Gewerkschaft oder wird bald möglichst Mitglied. Wir Frauen* streiken aber nicht nur auf der Arbeit, sondern auch zu Hause und bei anderer unbezahlter Arbeit. Vom Streik, über die Protestpause oder einem Ansteckknopf kann alles dabei sein. Lasst eurer Kreativität freien Lauf.


Was bedeutet der Stern bei Frauen*streik?

Der Stern steht hier nicht für eine Fussnote. Der sogenannte Genderstern soll zeigen, dass es nicht nur die binären Geschlecher (Mann/Frau) gibt. Neben Frauen (cis und trans) gibt es weitere Geschlechtsidentitäten, welche ähnliche Diskriminierungserfahrungen machen und beim Frauen*streik unter Frauen* gefasst werden. Nicht alle davon fühlen sich aber mit der Bezeichnung Frau* wohl. Darum: fragt Menschen nach ihrem Pronomen - das ist eine gute Art ihnen die Möglichkeit zu geben, selber ihr Geschlecht zu definieren.

Begriffserklärungen:  "Cis" bedeutet, sich in dem Geschlecht wiederzuerkennen, das einem bei Geburt zugewiesen wurde. „Trans“ bedeutet, sich nicht in dem Geschlecht wiederzuerkennen, das einem bei der Geburt zugewiesen wurde. „Nicht binär“ bedeutet, dass man sich weder als Mann noch als Frau fühlt. „Intersex“ bedeutet, dass man mit uneindeutigen Geschlechtsmerkmalen geboren wurde.



Kontakt: Hast du Inputs, Hinweise und/oder Termine, die an das Frauen*streik-Komittee gehen sollen? Oder sonst Fragen? Schreibe an: sekretariat@frauenstreik-aargau.ch


Spenden an: ArbeitAargau, 5000 Aarau Konto: 61-17029-6 IBAN: CH22 0900 0000 6101 7029 6 Vermerk: Frauenstreik

5 Ansichten

© 2023 By Kreative Ecke. Erstellt mit Wix.com

info@website.com   |   Lindenstraße 507, 10555 Berlin